h-Moll-Messe

21.April 2019, 19.30 Uhr
Nikolaikirche Potsdam (Am Alten Markt, 14467 Potsdam)

h-Moll Messe BWV 232 von Joh. Seb. Bach
Kerstin Dietl (Bremen) (Dresden), Anne Schneider (Potsdam), Sopran
Matthias Lucht (Karlsruhe), Tobias Hechler (Bremen), Altus
Shimon Yoshida (München), Tenor
EXXENTIAL BACH, Dirigent: Björn O. Wiede

32 € / 24 € / 16 €
Karten-Hotline 030 479 974 25
www.bachtage.de

Weihnachtsoratorium

Nikolaikirche Potsdam
Samstag, 15.Dezember 2018, 17 Uhr
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium I-III
Nikolaichor Potsdam, Neue Potsdamer Hofkapelle
Dirigent: Björn O. Wiede

Nachdem im Vorjahr die Kantaten I und IV-VI gegeben wurden, stehen diesmal wieder die ersten 3 Teile des Weihnachtsoratoriums auf dem Programm, ergänzt um den Eingangschor des Magnificat von Bachs Sohn Carl Philipp Emanuel Bach. Es spielen die Musiker der Neuen Potsdamer Hofkapelle.

Karten zu 28, 22 und 16 €

Johannes-Passion

Freitag, 19. April 2019, 18 Uhr
Bach: Johannes-Passion BWV 245
Barockensemble EXXENTIAL BACH
Kerstin Dietl (Hannover), Anne Schneider (Potsdam), Matthias Lucht (Karlsruhe), Tobias Hechler (Bremen), Shimon Yoshida(München)
Dirigent: Björn O. Wiede

EXXENTIAL BACH widmet sich seit vielen Jahren der authentischen Aufführungspraxis der Werke Bachs. Das Ensemble vereinigt in verschiedenen Besetzungen Künstler aus Polen, Tschechien, Österreich, Amerika, Ungarn, England, Italien und ganz Deutschland. Gemeinsam ist ihnen die Liebe zur Arbeit an der authentischen Aufführungspraxis der Werke Bachs in “einfacher” Besetzung, d.h. pro komponierter Stimme wird ein Instrument oder ein Sänger besetzt.
Der Gründer und Künstlerische Leiter des Ensembles, Björn O. Wiede, war Sängerknabe im Dresdner Kreuzchor und wurde in Dresden, Hamburg und München in Violoncello, Klavier, Cembalo, Orgel, Dirigieren und Musikpädagogik ausgebildet. Er ist Nikolaikantor und Künstlerischer Leiter der Bachtage Potsdam.

16 € / 24 € / 32 €
Karten an allen Vorverkaufsstellen
Hotline (0049) 030 479 974 25